1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wichtige Informationen zum neuen Forum! Bitte das folgende Thema lesen. Danke.
    Information ausblenden

Karneval Marathon 2017

Dieses Thema im Forum "Laufberichte" wurde erstellt von Elmar, 13 November 2017.

  1. Elmar

    Elmar läuft


    Die Veranstaltung hatte ich schon letztes Jahr entdeckt. War aber mit der Anmeldung zu spät. Für Aschermittwoch 2017 hatte ich mir einen Kalendereintrag erstellt und dann auch fix die email an Evert geschrieben. Zack bin ich auf der Liste, zack ist das Teil ausgebucht. Wer mitlaufen möchte muss schnell sein.

    Samstag Morgen sind wir dann zeitig Richtung Köln aufgebrochen und erreichen kurz vor 10 den Startplatz am Pescher See. Wir haben also reichlich Zeit. Am Start steht schon der Pavillon der Anmeldung, VP und Unterstand für die Helfer ist. Von Evert bekommt jeder Teilnehmer seine Startnummer. Nach und nach trudeln mehr Läufer ein. Wer sich umziehen möchte kann das in den Umkleiden des nahegelegenen Fußballvereins und auch dort seine Tasche deponieren. Ich ziehe mein Kostüm nur drüber. Es ist kalt genug. Dann verabschiede ich mich von Jeanette, die lieber eine Runde durch die Shopping Mall dreht als um den See.

    Kurz vor 10 gibt eine Einweisung, ein paar Gruppenfotos und dann geht es zum Start. Die Strecke ist offiziell vermessen und am Anfang wird auf einer Pendelstrecke ca. 1km gelaufen. Danach noch 15 Runden um den See und die 42,2 sind beisammen. Am Start entdeckt mich Matthias. Ich habe ihn erst nicht erkannt obwohl wir direkt nebeneinander stehen. Viel zu schnell geht es auf die Pendelstrecke, ich lasse mich erst mal zurückfallen, Morgen ist ja auch noch ein Tag.

    Mit ca. 5:20 drehe ich meine Runden um den See, nach ab und an ein Foto und plauder mit verschiedenen Läufern. Nach jeder Runde, 2,732km, kommen wir am VP vorbei. Dort wird auf der Startnummer eine Runde abgestrichen und weiter gehts. Abstreichen, Gummitiere, Cola, Tee oder Iso, unterwegs die Spaziergänger grüßen und beim Überrunden ein paar Worte wechseln. Schnell ist der HM vorbei. Dann wird mir das doch zu frisch und ich lauf was schneller. Frieren beim Marathon ist ja auch blöd.

    In Runde 11 rechne ich die Zielzeit und stelle fest das was nicht stimmt. Garmin, Kreuzchen auf der Startnummer zählen und noch mal rechnen. Vorhin hats doch noch gestimmt. Ich komme zum Schluß das die Helfer wohl die Runde 9 zweimal abgestrichen haben, der Sparedding ist aber auch nicht gut zu erkennen und der Regen macht den Rest. Das wird am VP dann direkt korrigiert und ich bin wieder mit meiner Rechnerei zufrieden.

    Ratzfatz ist die letzte Runde angebrochen und es geht ins Ziel. Die wohlverdiente und prachtvolle Karnevalsmedaille findet bei mir ein neues Zuhause. Jetzt erstmal die Perücke runter ein paar Kühle Kölsch in den Kopp. 2 Minuten später kommt auch Jeanette wieder zurück. Perfekt. Schnell wird es mit zu kalt. Und wir gehen Richtung Stadion zum Duschen. Mit etwas mehr Sonne hätte ich noch eine Weile im Ziel ausgehalten. Lauter nette Helfer und viel Kölsch.

    Nach dem Duschen gönnen wir uns lieber die Frikadellen und das Bier im Clubheim des FC Pesch bevor wir weiter nach Steinfurt fahren. Aber das ist eine andere Geschichte. Eine rundum gelungene Veranstaltung, mit viel Begeisterung und Liebe organisiert.

    Hier sind wir bestimmt richtig :)
    [​IMG]

    Die Startnummernausagbe und Partyzentrale
    [​IMG]

    So richtig warm ist es noch nicht.
    [​IMG]

    beim Laufen wirs besser
    [​IMG]

    verlaufen unmöglich
    [​IMG]

    als weiter Richtung Ziel
    [​IMG]

    und da ist er
    [​IMG]


     
  2. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Für die Medaille könnte ich mich glatt begeistern. Müsste diese Begeisterung nur noch auf das Kostümieren überspringen.

    Danke für Bericht und Bilder!
     
    Elmar gefällt das.
  3. Ika

    Ika Laufe (wieder) täglich! ;-)

    Hallo Elmar,
    15 Runden um den See!
    Naja, Du hattest ja Abwechslung genug.
    Danke für Bericht und Bilder.
    Glückwunsch zum M.
    Wie war denn nun Deine Zielzeit?
    Und wie warst Du "verkleidet"???
    Gibt es von Dir auch ein Bild mit Deiner Perücke?
    LG
    Erika
     
    Elmar gefällt das.
  4. Jost

    Jost Well-Known Member

    Einfach cool, es tönt ja sooooo einfach und leicht.......:)
    Danke wie immer
     
    Elmar gefällt das.
  5. Elmar

    Elmar läuft

    ja oben, viel Spaß beim raten :)
     
  6. Max

    Max Well-Known Member

    Sieht so aus als hättest du Spaß gehabt (was ja angeblich das wichtigste ist beim Karneval). Gratulation zum Finish!
     
    Finny gefällt das.
  7. Hoppelchen

    Hoppelchen Lief mal täglich. 5 Jahre lang.

    Sehr schön. Und die Daniela-Helga-Klappenstiel war auch da.
     
    laufmauselke gefällt das.
  8. laufmauselke

    laufmauselke Mit Sonne im Herzen und Dackel Anton

    Genau, die hab ich auch entdeckt :)

    Herzlichen Glückwunsch Elmar, und danke für´s Berichten. *druecken*
     
    Elmar gefällt das.