1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wichtige Informationen zum neuen Forum! Bitte das folgende Thema lesen. Danke.
    Information ausblenden

Lauftagebuch von Max

Dieses Thema im Forum "Lauftagebuch" wurde erstellt von Max, 18 März 2012.

  1. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Immerhin hast Du es überhaupt zu einem Preisgeld gebracht!!!
     
  2. Jost

    Jost Well-Known Member

    Ja du weisst wohl wie ich das gemeint habe.....
    (Geld ist ja nicht alles):)
     
    Max gefällt das.
  3. Max

    Max Well-Known Member

    Klar, war auch nicht ganz ernst gemeint :)

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
    Jost gefällt das.
  4. Elmar

    Elmar läuft

    Dennis, lauf halt mal schneller ;)
     
    Max gefällt das.
  5. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Damit fange ich ab 50 an...
    Habe übrigens doch mal was gewonnen. Zum Ersten bei den 24 Std von Fleestedt gab es zwei Bade-Handtücher!!!
     
    Max und Elmar gefällt das.
  6. fupp

    fupp Trail ist besser

    Ich auch, vor vielen Jahren : beim König-Ludwig-Lauf, einem Volksskilanglauf in den Ammergauer Alpen. Der letzte - ich - hat eine aufblasbare Banane gekriegt (die war schon aufgeblasen). Meinen Kindern war's recht, die haben die Banane kaputt geritten.
     
    Elmar, Dennis und Max gefällt das.
  7. Finny

    Finny Well-Known Member

    Viel Spaß und gutes Gelingen morgen in Stockholm! Wieder eine besondere Stadt, die Du Dir da ausgesucht hast für ein klassisches Läufchen ;-)

    LG,
    Finny
     
    Max gefällt das.
  8. Max

    Max Well-Known Member

    Für die Nummer 50 (28 M + 22 UM) darf es auch schon mal etwas Besonderes sein. Die Stadt ist wirklich wunderschön und ins Ziel gekommen bin ich auch. Mit einem Bericht wird es wahrscheinlich noch dauern, es gilt eine Menge Bilder zu sortieren.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  9. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Sehr ausgewogen Dein Verhältnis M zu UM!
     
    Max gefällt das.
  10. Matthie

    Matthie 3718 m

    Darf ich mal fragen: Was heißt denn M zu UM? - Männer zu Unmänner?:eek:
     
  11. Finny

    Finny Well-Known Member

    Marathon zu Ultra (marathon) ;-)

    LG,
    Finny
     
    Max und Matthie gefällt das.
  12. Matthie

    Matthie 3718 m

    *kopfgegenwand*ohh wie dummm - es ging gar nicht um die Nummer 50 in der Rangliste vom Stochholm-Marathon......ich hatte mich schon gewundert das die Mädels diesmal so stark vertreten sind .....*kopfkratz*rofl*
     
    Dennis und Max gefällt das.
  13. Max

    Max Well-Known Member

    KW 21/2017

    Dienstag, 23. Mai 2017, 16.22 Uhr

    18,45 km, 1:30:35 (4:55 min/km); +/- 54 hm
    24°C, sonnig

    Äußerer Grüngürtel/Decksteiner Weiher + Beethovenpark, Köln


    Donnerstag, 25. Mai 2017, 10.00 Uhr
    21,0975 km, 1:30:49 (4:18 min/km); +/- 460 hm
    warm & sonnig

    50. Hagener Volkslauf

    Da dies ja nicht meine erste Teilnahme an diesem Lauf war, spare ich mir einen allzu ausführlichen Bericht. Nur soviel: die Strecke war schön und anspruchsvoll wie immer, das Wetter hervorragend und ich eine Minute schneller als im Vorjahr (meine bisher beste Zeit bei dieser Veranstaltung). Da ich ja lange Zeit in Hagen gelebt habe, fühlt es sich immer noch wie ein Heimspiel an. Vor Ort habe ich ein paar Bekannte getroffen und diesmal auch Finny, was mich sehr gefreut hat (vielleicht findet sie ja jemand im unteren Bild (Start des 6-km-Laufs)).

    [​IMG]

    Platzierung:

    Gesamtwertung (m): 7. von 96
    Altersklasse (MHK): 3. von 8



    Freitag, 26. Mai 2017, 11.21 Uhr
    14,64 km, 1:27:06 (5:57 min/km); +/- 432 hm
    warm & sonnig

    Hengsteysee-Trail-Runde


    Sonntag, 28. Mai 2017, 10.17 Uhr
    12,61 km, 1:07:18 (5:20 min/km); +/- 348 hm
    warm, aber bewölkt

    Philippshöhe/Funckenhauser Bachtal, Hagen


    KW 21/2017: 66,80 km, 5:35:48, + 1294 hm
     
    Finny, Dennis und Matthie gefällt das.
  14. Max

    Max Well-Known Member

    KW 22/2017

    Montag, 29. Mai 2017, 9.55 Uhr

    24,08 km, 1:59:29 (4:58 min/km); +/- 68 hm
    heiß & sonnig

    Rheinufer-Runde (Zoobrücke/Südbrücke), Köln
    Eine dumme Idee, bei diesem Wetter so lange Strecken zu laufen ohne etwas zu trinken mitzunehmen. Ich fühlte mich gegen Ende hin ziemlich dehydriert und musste mich gar bei Kilometer 20 auf eine Bank setzen und mich zehn Minuten erholen.


    Dienstag, 30. Mai 2017, 15.15 Uhr
    5,55 km, 30:00 (5:24 min/km); + 56 hm

    Laufband im Fitnessstudio


    Freitag, 2. Juni 2017, 7.13 Uhr
    10,40 km, 52:24 (5:02 min/km); +/- 81 hm
    8°C, sonnig

    Kungsholmen-Runde, Stockholm
    eine wunderschöne Runde, die fast immer direkt am Wasser entlang führt; Highlight ist natürlich das Stadshus, das man dabei passiert


    Samstag, 3. Juni 2017, 12.10 Uhr
    42,195 km, 3:12:26 (4:34 min/km); +/- 227 hm
    10°C, bewölkt

    39. Stockholm-Marathon

    zum Bericht


    KW 22/2017: 82,23 km, 6:34:19


    Mai 2017:
    Anzahl Läufe: 16
    Distanz.....: 250,50 km
    Ø-Distanz...: 15,66 km
    Zeit........: 20:41:12
    Pos. Hm.....: 2981
     
    Finny gefällt das.
  15. Max

    Max Well-Known Member

    KW 23/2017

    Anfang 2015 war ich zuletzt sechsmal in einer Woche gelaufen. Das ist ja fast so etwas wie ein Streak. Es lief rund, das Wetter war meist ganz ordentlich und ein paar Kilometerchen sind dabei auch zusammengekommen. Ich bin also recht zufrieden.


    Montag, 5. Juni 2017, 10.12 Uhr
    10,97 km, 55:30 (5:04 min/km); +/- 53 hm
    16°C, sonnig

    Innerer Grüngürtel, Köln
    selten so gut gefühlt zwei Tage nach einem doch einigermaßen schnellen Marathon


    Dienstag, 6. Juni 2017, 17.49 Uhr
    18,08 km, 1:32:31 (5:07 min/km); +/- 141 hm
    18°C, sonnig mit ein paar Wolken

    Äußerer Grüngürtel/Decksteiner Weiher + Beethovenpark, Köln


    Mittwoch, 7. Juni 2017, 17.05 Uhr
    6,00 km, 45:00 (7:30 min/km); + 480 hm

    Laufband im Fitnessstudio


    Freitag, 9. Juni 2017, 20.22 Uhr
    12,68 km, 59:05 (4:40 min/km); +/- 96 hm
    17°C, Abenddämmerung

    Herdecke - Hengsteysee - Boele


    Samstag, 10. Juni 2017, 15.53 Uhr
    20,97 km, 1:38:37 (4:42 min/km); +/- 106 hm
    22°C, überwiegend sonnig

    Wetter - Harkortsee - Herdecke


    Sonntag, 11. Juni 2017, 19.00 Uhr
    9,27 km, 45:20 (4:53 min/km); +/- 23 hm
    26°C, schwül

    Innerer Grüngürtel, Köln


    KW 23/2017: 77,97 km, 6:36:03, + 899 hm


    Song der Woche: Phoenix - Ti Amo
     
    Finny, Matthie und Elmar gefällt das.
  16. Max

    Max Well-Known Member

    KW 24/2017

    Mittwoch, 14. Juni 2017, 17.10 Uhr

    5,55 km, 30:00 (5:24 min/km); + 56 hm

    Laufband im Fitnessstudio


    Donnerstag, 15. Juni 2017, 9.33 Uhr
    17,38 km, 1:25:26 (4:55 min/km); +/- 99 hm
    21°C (steigend), sonnig

    Nördliche Rheinufer-Runde (Zoobrücke/Mülheimer Brücke), Köln


    Samstag, 17. Juni 2017, 10.29 Uhr
    37,52 km, 3:51:35 (6:10 min/km); + 1323/- 1308 hm
    16°C, bewölkt

    Von Bad Honnef nach Bonn auf dem Rheinsteig
    Ein schöner langer Trainingslauf. Vor lauter Wettkampfstress in den letzten Monaten bin ich dazu schon lange nicht mehr gekommen. Ein paar Höhenmeter im Hinblick den Chiemgauer 100 in sechs Wochen wollte ich auch noch sammeln, also machte ich mich auf ins Siebengebirge. Es lief ziemlich rund und entspannt und ich kam gut die Berge/Hügel hinauf. Von einem Wanderer wurde ich gefragt, ob ich denn zu den "Verrückten" gehören würde, die an diesem Wochenende 320 Kilometer auf dem Rheinsteig laufen. Nein, natürlich nicht, mit solchen Leuten möchte ich nichts zu tun haben :).
    Vor einiger Zeit hatte ich auch mal überlegt, ob ich heute am Ahrathon in Bad Neuenahr teilnehmen soll, doch wenn man das richtig macht (an jedem VP den Wein der örtlichen Winzer kosten), hat das wahrscheinlich einen eher geringen Trainingseffekt. Verschieben wir das also um ein Jahr.
    In Bonn gab es zur Belohnung für die ordentliche/sinnvolle Trainingseinheit eine große Tüte aus Hans Riegels Süßwarenladen.
    Die nächsten zwei Wochen bis zum Kölnpfad werden wohl, was die Kilometerumfänge angeht, etwas ruhiger werden. Ich möchte ja gut erholt an den Start gehen.


    Sonntag, 18. Juni 2017, 9.49 Uhr
    18,88 km, 1:31:20 (4:50 min/km); +/- 44 hm
    23°C, sonnig

    Äußerer Grüngürtel/Decksteiner Weiher + Beethovenpark, Köln


    KW 24/2017: 79,33 km, 7:18:21, + 1522 hm

    Song der Woche: Arcade Fire - No Cars Go (einer von vielen Höhepunkten beim tollen Konzert im Kölner Tanzbrunner am Freitag)
     
    Dennis, Finny, Jost und 2 anderen gefällt das.
  17. Jost

    Jost Well-Known Member

    Gratulation Max, du läufst ja na ganze Menge *walker**clap*
     
    Max gefällt das.
  18. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Hätte ich gewusst dass Du auf dem Rheinsteig bist, hätte ich mich natürlich etwas mehr angestrengt....
     
  19. Max

    Max Well-Known Member

    Ich glaube, du hast dich auch ohne mein Zutun ausreichend angestrengt. Eine unglaublich beeindruckende Leistung. Gratulation! Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Bericht.
    Wärhrend des Laufes hatte ich dich auch über das Live-Tracking verfolgt. Als dann aber absehbar war, dass du wahrscheinlich erst gegen Abend in Bad Honnef sein würdest, habe ich mich dann doch in der Früh aufgemacht um im Hellen zu laufen. Und eine externe Begleitung war ja eh nicht erlaubt, wenn ich das richtig verstanden habe.
     
  20. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Ach Du, manch einer und manch Gruppe wurde zeitweise auch begleitet. So streng wurde das nicht gesehen. Ich glaube aber, dass mit der Anzahl an Km die ich in den Beinen hatte, es für Dich eher zum Sparziergang geworden wäre. Allerdings ist es auch hart, selbst ziemlich kaputt zu sein und einen leichtfüßigen Begleiter zu haben.