1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wichtige Informationen zum neuen Forum! Bitte das folgende Thema lesen. Danke.
    Information ausblenden

Noni-Saft

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von laeufer88, 8 Februar 2015.

  1. laeufer88

    laeufer88 Active Member

    Habe eben eine Werbemail für dieses Produkt erhalten.

    Die Beschreibung klingt ja nicht schlecht.

    Hat jemand schon getestet oder Erfahrung damit?

    Gerd!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2015
  2. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Habe gerade mal bei Google gesucht und bin auf "gesund-heilfasten.de" gestoßen.

    Ich denke, dass viele Eigenschaften auch günstiger zu beschaffen sind. Ich bin mir ja schon bei den Chia Samen unsicher. Nicht alles was von weit her kommt, muss auch besser sein, als das was wir hier im Supermarkt bekommen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2015
    Lumi gefällt das.
  3. lise86

    lise86 New Member

    Schau mal ein bisschen im Internet. Das liest sich alles irgendwie ziemlich dubios…
     
  4. laufmauselke

    laufmauselke Mit Sonne im Herzen und Dackel Anton

    Laut Wikipedia kann man sich das Geld sparen.


    Gesendet von meinem iPad über Tapatalk.
     
  5. Dennis

    Dennis Dauerläufer

  6. KarlaO

    KarlaO New Member

    Glaube auch nicht so an den Noni-Saft..
    Es wird sowieso immer komplizierter mit der richtigen Ernährung, am besten man stellt sein komplettes Leben darauf um aber wer kann das denn schon..?
     
  7. TimoL

    TimoL New Member

    Ich habe das Gefühl, dass diese "Superfoods" sowieso meistens nur auf den ersten Blick und nur bezüglich eines bestimmten Inhaltsstoffes "super" sind. Klar haben manche Nahrungsergänzungen ganz tolle Eigenschaften, z.B. Antioxidantien, Proteine, Ballaststoffe, Vitamine etc. Aber letztendlich braucht es doch eigentlich nur eine gesunde ausgewogene Ernährung oder? Ich glaube nicht, dass es ein Superfood gibt, auf das man sich wirklich stürzen sollten... *abgelehnt
     
    Lumi gefällt das.
  8. Roadie7

    Roadie7 Back to the good old times

    ich hör auf meinen körper.

    stichwort somatische intelligenz.

    und die intelligenz lässt sich mit sport beeinflussen.

    *jogger4
     
  9. Kirsten

    Kirsten New Member

    ich bin ein bekennender Superfoodanhänger von Morginga, Chia bis zu Blütenpollen. Gehört alles in mein Ernährungsprogramm. Aber ich glaube auch dass jeder auf seinen eigenen Körper hören sollte und man sich nichts einverleiben sollte bei dem das Gefühl nicht stimmt
     
    Jost, Finny, Dennis und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Kirsten

    Kirsten New Member

    Ich habe nun mittlerweile einiges aus dieser Kategorie ausprobiert und beschäftige mich aktuell mit Chlorella . Hat da jemand Erfahrungen mit und kann es empfehlen oder eben nicht empfehlen? Ist der Preis angemessen?
    Ich habe angefangen meine Kosmetik mal etwas näher unter die Lupe zu nehmen, weil man überall mittlerweile hört, dass Aluminium und Co. so schädlich sein sollen. Laut Infotext soll Chlorella entgiften, im Bezug auf Schwermetalle etc.
    Ist das Bauernfängerei oder hats mal jemand probiert?

    LG
     
  11. Lumi

    Lumi Watschelt.

    Kompletter Unfug.
     
    MartinS und Elmar gefällt das.
  12. Elmar

    Elmar läuft

    Nicht für den Verkäufer :D
    250gr für knapp 25 Euro verspricht eine ordentliche Spanne.

    Und immerhin ehrlich, nicht ein positiver Effekt in der Produktbeschreibung *kopfgegenwand*
     
  13. Kirsten

    Kirsten New Member

    Hab aus Versehen ein Tab zu weit verlinkt.
    In der Kategorie davor ist eine Beschreibung, hier ein Auszug:
    Allgemeine Informationen über Chlorella:

    Chlorella ist wohl die bekannteste Süßwasser-Alge. Sie ist dem Menschen seit Jahrhunderten als Nahrungsquelle bekannt. Bereits die Mayas und Azteken ergänzten mit Mikroalgen ihren Speiseplan. Aber auch in China und Japan wird Chlorella hoch geschätzt. Vor allem die Japaner sind bekannt, aufgrund ihrer gesunden Ernährung, ein hohes Alter zu erreichen. Chlorella-Algen werden für den menschlichen Bedarf unter kontrollierten Bedingungen, in großen Freiwasseranlagen oder in geschlossenen Glasröhrensystemen, gezüchtet. Chlorella hat sich heutzutage nicht nur einen Namen wegen Ihrer hervorragenden Nährstoffeigenschaften gemacht sondern auch wegen ihrer Fähigkeit Schadstoffe, wie z.B. Schwermetalle zu binden. Sie wird deshalb häufig bei Entgiftungen, Amalgamausleitungen und Fastenkuren eingesetzt.

    Wenn man das weiter googelt, findet man da schon einiges zu, was dafür spricht. Ob Preis/Leistung dabei harmonieren ist eher dei Frage dabei, mMn.
     
  14. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Der Preis ist hier das Entscheidenste. Weil es einen Wert hat, muss es vermeintlich auch gut sein. Und wenn schon die Mayas, Azteken und Japaner von denen keiner von uns vermutlich deren echten Speiseplan kennt, (wie auch? - sind ja tot oder zu weit weg - da fällt das befragen schwer), dann ist das auch nur ein fadenscheiniges Argument.

    Ich habe Chia mehrere Jahre verwendet und hätte darauf auch Stein und Bein geschworen, dass es mir unheimlich gut weiter hilft. Nüchtern rückwärts betrachtet, hat sich aber gar nichts verbessert. Immerhin aber auch nichts verschlechtert.

    Wen es nicht schadet, soll jeder futtern wozu er Lust hat und Geld für über hat. Aber vielleicht macht es Sinn zu überprüfen, ob es einen schlechter geht, wenn man das überteuerte Zeug einfach weg lässt.
     
    Lenggi, Finny und Ika gefällt das.
  15. Elmar

    Elmar läuft

    Ich habe das schon gesehen, aber ich wollte lobend erwähnen das bei den Pillen keine leeren Versprechungen sind.
    Ansonsten ist das Schwachsinn. Wenn es tatsächlich so wäre, wäre es bei den Pillen explizit erwähnt. Das Zeug hat sich einen Namen für etwas gemacht. Das heißt alles und nichts.

    Ein Geheimtipp, Äpfel sind übrigens auch gesund. Wachsen im Garten und müssen nicht aus irgendwelchen Zuchtanlagen von weitweg importiert werden.
    Aber wenn Du Deine Kohle lieber in Superfood statt in eine gute Flasche Wein investierst. Nur zu.
     
    MartinS, Finny und Ika gefällt das.
  16. Lumi

    Lumi Watschelt.

    Nach wie vor. Kompletter Schwachsinn. Dein Körper hat eine wundervolle auto-detox Funktion. Nennt sich Leber. Kostet nix!

    Wenn du etwas zu Wirksamkeit wissen willst, wie wäre es mal mit ernsthaften medizinischen Forschungen? Pubmed hat da einiges in der Auswahl und eignet sich besser als Dr.Google... Zahlreiche randomisierte Doppelblindstudien. Besser als ein Werbetext oder das Zentrum der Gesundheit oder andere pseudowissenschaftliche Scheiße.
     
  17. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Herzlich direkt...
     
  18. laufmauselke

    laufmauselke Mit Sonne im Herzen und Dackel Anton

    Genau


    Gesendet von iPad mit Tapatalk