1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wichtige Informationen zum neuen Forum! Bitte das folgende Thema lesen. Danke.
    Information ausblenden

Wieviele Laufschuhe habt Ihr so rumstehen?

Dieses Thema im Forum "Ausrüstung" wurde erstellt von Matthie, 9 April 2017.

  1. Max

    Max Well-Known Member

    Aktuell im Einsatz habe ich 5 Schuhe (2 x Adidas, 2 x Nike, 1 x Asics) für unterschiedliche Zwecke, im Keller stehen aber noch einige ältere, die ich nicht mehr nutze. Fehlkäufe waren zum Glück nur wenige dabei. Inzwischen mag ich schwere Schuhe nicht mehr so gern und achte beim Kauf auch stark aufs Gewicht. Abwechslung tut meinen Füßen, glaube ich, ganz gut. Wenn möglich laufe ich die Schuhe recht lange (so ca. 1500 km).
     
    Matthie gefällt das.
  2. Matthie

    Matthie 3718 m

    Max, und welcher is jetzt der Trailschuh mit dem Du durchs Siebengebirge rennst?

    Ein bisschen neidisch bin ich ja schon wenn ich das mit den wenigen Fehlkäufen höre ;-)

    Ich wollt noch mal auf meine vorletzte Errungenschaft zurück kommen : den la sportiva Helios wo ich ja meinte " was haste da wieder für n Schwachsinn gekauft: in Kölle nen Bergschuh...."
    Aber mittlerweile bin ich total begeistert weil der so ein richtig tolles Lauffeeling gibt und gleichzeitig - ich finde - der affengeil ausschaut....Schaut mal die Sohle allein schon

    [​IMG]
    [​IMG]

    Also der ist so toll direkt und trotzdem gedämpft, gleichzeitig durch die Sohle kann man locker über Schotter oder Kies laufen und das ist weit weniger anstrengend als mit denen wo die Sohle eher eine Ebene bildet und man immer verkantet
    Im Moment ist das der Schuh der mir einfach am meisten Spaß macht. Und ich finde der läßt sich auf jedem Untergrund super laufen. Also zumindest für so 10-12 km weiter war ich damit noch nicht.
     
  3. Matthie

    Matthie 3718 m

    Ich hoffe das war euch jetzt nicht zuviel Reklame so war das nämlich nicht gemeint. Und hmm ich glaub ich muss nochmal an der Größe von Fotos üben - eigentlich wollt ich die schön kein nebeneinander haben.......und irgendwie wäre es doch schön wenn ich meine Beiträge doch nach Erstellung nochmal editieren könnte.....
     
  4. Matthie

    Matthie 3718 m

    Ja das ist so. Ich habe immer gedacht das es gut wäre "Vorfuß zu laufen". Bei der letzten Laufanalyse bei einem orthopädischen Schuhmacher hat der mir dann verklickert das das nicht so ist.
    Ich habs nicht glauben können. Fersenlauf war doch immer schlecht. Die Schnellen laufen doch Vorfuß....warum ist denn jetzt plötzlich Vorfuß schlecht.....es gibt doch ganze Philosophien das man schräg nach vorne sich "fallen" lassen muss und dann wie von selbst läuft....und die ganzen Barfußläufer laufen doch auch eher auf dem Vorfuß.....usw......
    Also so richtig hab ich das nie kapiert.
    Aber: ich versuch jetzt halt Mittelfuß zu laufen. Ich glaube das klappt auch ganz gut. Weil das mit den Waden ist ja echt ne Kontraindikation fürs Vorfußlaufen.
     
  5. Matthie

    Matthie 3718 m

    also ich hab jetzt einen Laufschuh mehr :) mal schaun ob ich damit glücklich werde.
    Jedenfalls hab ich den Ultra Boost St - es gab keinen Adizero weder bei Runnerspoint noch bei Sportscheck noch bei Karstadt Sport - gekauft.
     
    Elmar gefällt das.
  6. Finny

    Finny Well-Known Member

    Da bin ich mal sehr gespannt auf Dein Urteil! Viel Spaß mit dem neuen Material!

    LG,
    Finny
     
    Matthie gefällt das.
  7. Elmar

    Elmar läuft

    Claudia, aus Urheberrechtsgründen ist es besser nur die links zu Bildern die Du nicht selber gemacht hast einzufügen. Jochen wirds ändern.
    Ansonsten viel Spaß mit den neuen Tretern
     
    Matthie gefällt das.
  8. Max

    Max Well-Known Member

    Das ist der Adidas kanadia tr7. Adidas war ja lange Zeit nicht gerade berühmt für seine Trailschuhe. Ich habe dieses Paar einfach mal im Angebot auf gut Glück gekauft und war positiv überrascht. Jetzt hat es fast 800 Kilometer runter und ist noch immer gut in Schuss.
     
  9. Matthie

    Matthie 3718 m

    Als ich bin den jetzt zweimal kurz gelaufen und weitaus öfter bin ich damit freizeitmäßig rumgelatscht.
    Also erstmal ist das ein ansehnlicher Freizeitschuh der auch nicht gleich als klobiger Laufschuh auffällt. Und dann kann man auch ganz gut mit dem Laufen, eigentich recht komfortable.
    Wenn ich den La Sportiva und den Ultra boost vergleiche dann ist das vom "Fahrgefühl" so wie "ohne" bzw "mit" Stoßdämpfern. Sehr leicht sind die alle beide. Der La Sportiva macht zwar irgendwie viel mehr Spaß aber der Ultra boost ist eine Wohltat für müde, geschundene Knochen.
    Also der Ultra Boost bleibt und er darf sogar mit nach Teneriffa nächste Woche (genau wie der La Sportiva) weil eben hübsch und vielseitig und praktisch.
    Und der La Sportiva ist dann für die Teide Besteigung und die Masca Schlucht wo's über viele viele Steine geht (aber nicht laufend sondern wandernd).
     
  10. Matthie

    Matthie 3718 m

    So schnell kann sich alles ändern: Einen Tag bevor wir nach Teneriffa geflogen sind hab ich den Ultra boost ST wieder zurückgebracht. Durch die für mich starke Stütze (der Verkäufer beharrte bei der Rückgabe darauf das der nur ganz leicht gestützt sei aber ich hatte schon das Gefühl das ich wie in ner Wippe laufe. Was mich aber anfänglich nicht so gestört hat) war rechts die Plantarfaszie so gereizt war, dass ich ziemlich Schmerzen in der rechten Fußsohle bekam.

    Ich hatte den Schuh freizeitmäßig so ca. 3-4 Tage fast ausschließlich getragen und die Fusssohle schmerzte immer mehr aber es hat ne Weile gedauert bis ich darauf kam dass es am Schuh liegen könnte.

    Vielmehr nahm ich an, dass ich zuviel gelaufen sei und mich jetzt die nächste Plage heimsucht. Aber nachdem ich den Schuh nicht mehr getragen hab hat es noch 3-4 Tage gedauert bis es wieder weg war.
    Den Adidas hab ich jetzt gegen den La Sportiva Bushido eingetauscht auf den ich eh ganz jeck war und der sich schon mal auf den Wanderungen bewährt hat. Jetzt muss ich nur noch die richtigen Laufstrecken zu meinen neuen Schuhen finden. Aber das ist ja auch ne Herausforderung und irgendwie hab ich ja ne besondere Vorliebe für Bergrunningschuhe.
     
  11. Matthie

    Matthie 3718 m

    2* im Jahr hat Runners Point eine VIP Aktion für 3 Tage - heißt auf alle Schuhe 25%.
    Zufällig war ich gestern in der Stadt und hab mir dann die 2016er Auflage vom Brooks Adrenaline gekauft - statt 100€ reduzierter Orinalpreis ( von 140€] dann eben 75€. Tolles Schnäppchen oder?
    Anscheinend steht die Ankündigung für die Aktion im Newsletter .

    Nicht desto trotz stehe ich jetzt mal wieder vor der schwierigen Aufgabe auszusortieren.
    Mir fällt das ja wirklich immer super schwer weil auch nach 1000 km sind zwar Abnutzungserscheinungen da aber eben nicht so das ich die eigentlich in die Tonne hauen würde.
    (Früher hab ich das mal gemacht - bei meinen Eltern - und dann hat mein Vater die wieder rausgefischt und meinte die wären doch noch gut......tja diese Generation kann noch schlechter wegschmeißen)
    Nu hab ich schon das Gefühl dass die Dämpfung deutlich nachgelassen hat aber das kann natürlich auch immer so das subjektive Tagesempfinden sein. Und objektive Kriterien - außer leichte Abnutzungserscheinungen - habe ich nicht.

    Früher wars noch einfacher, weil ein Bekannter von mir die für Afrika gesammelt hat aber das gibt's wohl nicht mehr.

    Naja ich hab se gestern mal in die Waschmaschine getan und vielleicht tu ich sie dann in die Kleidersammlung oder ich lauf se doch noch mal ne Runde. Aber eigentlich will ich die weg haben wobei sie eben zu schade für die Tonne sind. Oder ich horte die in der Garage bis irgendeine Laufschuhkette mal wieder Wechselaktionen macht.
     
  12. Elmar

    Elmar läuft

    Ab zur Kleiderkammer damit oder wie das bei Euch heißt. Wenn sie zum gehen noch taugen muss man trotzdem nicht unbedingt 30km damit laufen.
     
    Lumi gefällt das.
  13. Matthie

    Matthie 3718 m

    Ich geh gleich noch zum Sammelcontainer! Danke für die Motivation.
     
  14. Matthie

    Matthie 3718 m

    Letztens hab ich mal wieder was über Laufschuhe - nämlich über Altra (bei Lumi) aufgeschnappt dass mich neugierig gemacht hat.
    Also hab ich mal ein bissel im Internet geguckt, über die Schuhe gelesen usw.
    Allerdings die etablierten Laufschuhläden wie Runnerspoint, bunert oder Globetrotter führen die Schuhe nicht.
    Bleibt also nur auf verdacht im Internet zu bestellen?.....hmmmm
    Hab ich noch nie gemacht ehrlich gesagt. Ich hab da auch irgendwie Hemmungen 3 Paar Schuhe zu bestellen und ggf. alle drei wieder zurückzuschicken.
    Bisher hab ich immer nur Schuhe die ich kannte und wo ich eigentlich wußte das sie passen per Internet gekauft.

    wie handhabt ihr das? Und immer nur gute Erfahrungen gemacht?
     
  15. Mary.Joggins

    Mary.Joggins Well-Known Member

    Unbekannte Schuhe kaufe ich nie per internet, nur solche, die ich erfolgreich gelaufen bin. Ich bezahle selten mehr als 70 Euro.

    Für Dich vielleicht auch eine Möglichkeit, in Recklinghausen gibt es von Runnerspoint ein outlet.

    Dort sind alle Schuhe runtergepreist. Zusätzlich gibt es mehrmals im Jahr Verkaufsaktionen, so was wie nimm 3 und zahle 2. Für mich als Mutter von sportlichen Söhnen lohnt sich das extrem. Hab schon mal für drei Paar Schuhe, Asics, Saucony, Brooks knapp über 100 € bezahlt.
    Es ist allerdings auch Glücksache, ob man passende Schuhe findet. Sie sind natürlich nicht so gut sortiert, wie ein richtiger Laden.
    Seltene Schuhmarken gibt es fast gar nicht. Altra z. B. nicht.
     
    Jost und Matthie gefällt das.
  16. Jost

    Jost Well-Known Member

    Ja das liebe Internet, gut und doch nicht immer top.
    Ich bestelle mir auch nur Schuhe, welche ich schon kenne oder einfach günstig sind.....heruntergesetzt von 180 auf 70 ..... Mit rückgaberecht........
     
    Matthie gefällt das.
  17. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Outlet, Messe, Internet - ich kaufe überall, aber schon seit Jahren nicht mehr zum eigentlichen Preis. 70 - 80,- ist die Regel und 100,- eher die Ausnahme. Ich kaufe im Internet auch Schuhe die ich nicht kenne. Wenn die Teile passen, behalte ich sie auch wenn sie sich nicht so perfekt am Fuß anfühlen. Dann habe ich die eben etwas länger, weil die nur auf kürzeren Strecken zum Einsatz kommen.
     
    Matthie gefällt das.
  18. Kirsten

    Kirsten New Member

    Ich habe leider auch keinen Asics Schuh gefunden mit dem ich mich anfreunden kann. Ich muss aber beschämt zugeben, das ich gerade mal 5 Schuhe in Gebrauch habe. Es ist leider auch ein Dschungel da draussen an Laufschuhen. Ich bin jedes mal gleich verzagt wenn ich im Lagen stehe :-(
     
    Elmar gefällt das.
  19. Kirsten

    Kirsten New Member

    Oh Gott im Laden nicht im Lagen. Ich muss mir wirklich angewöhnen erst meine Rechtschreibung zu prüfen o_O:oops:
     
  20. Dennis

    Dennis Dauerläufer

    Das können wir alle gut! Wir verstehen uns trotzdem.