1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wichtige Informationen zum neuen Forum! Bitte das folgende Thema lesen. Danke.
    Information ausblenden

Wieviele Laufschuhe habt Ihr so rumstehen?

Dieses Thema im Forum "Ausrüstung" wurde erstellt von Matthie, 9 April 2017.

  1. Max

    Max Well-Known Member

    Aktuell im Einsatz habe ich 5 Schuhe (2 x Adidas, 2 x Nike, 1 x Asics) für unterschiedliche Zwecke, im Keller stehen aber noch einige ältere, die ich nicht mehr nutze. Fehlkäufe waren zum Glück nur wenige dabei. Inzwischen mag ich schwere Schuhe nicht mehr so gern und achte beim Kauf auch stark aufs Gewicht. Abwechslung tut meinen Füßen, glaube ich, ganz gut. Wenn möglich laufe ich die Schuhe recht lange (so ca. 1500 km).
     
    Matthie gefällt das.
  2. Matthie

    Matthie HM Leverkusen 2016

    Max, und welcher is jetzt der Trailschuh mit dem Du durchs Siebengebirge rennst?

    Ein bisschen neidisch bin ich ja schon wenn ich das mit den wenigen Fehlkäufen höre ;-)

    Ich wollt noch mal auf meine vorletzte Errungenschaft zurück kommen : den la sportiva Helios wo ich ja meinte " was haste da wieder für n Schwachsinn gekauft: in Kölle nen Bergschuh...."
    Aber mittlerweile bin ich total begeistert weil der so ein richtig tolles Lauffeeling gibt und gleichzeitig - ich finde - der affengeil ausschaut....Schaut mal die Sohle allein schon

    [​IMG]
    [​IMG]

    Also der ist so toll direkt und trotzdem gedämpft, gleichzeitig durch die Sohle kann man locker über Schotter oder Kies laufen und das ist weit weniger anstrengend als mit denen wo die Sohle eher eine Ebene bildet und man immer verkantet
    Im Moment ist das der Schuh der mir einfach am meisten Spaß macht. Und ich finde der läßt sich auf jedem Untergrund super laufen. Also zumindest für so 10-12 km weiter war ich damit noch nicht.
     
  3. Matthie

    Matthie HM Leverkusen 2016

    Ich hoffe das war euch jetzt nicht zuviel Reklame so war das nämlich nicht gemeint. Und hmm ich glaub ich muss nochmal an der Größe von Fotos üben - eigentlich wollt ich die schön kein nebeneinander haben.......und irgendwie wäre es doch schön wenn ich meine Beiträge doch nach Erstellung nochmal editieren könnte.....
     
  4. Matthie

    Matthie HM Leverkusen 2016

    Ja das ist so. Ich habe immer gedacht das es gut wäre "Vorfuß zu laufen". Bei der letzten Laufanalyse bei einem orthopädischen Schuhmacher hat der mir dann verklickert das das nicht so ist.
    Ich habs nicht glauben können. Fersenlauf war doch immer schlecht. Die Schnellen laufen doch Vorfuß....warum ist denn jetzt plötzlich Vorfuß schlecht.....es gibt doch ganze Philosophien das man schräg nach vorne sich "fallen" lassen muss und dann wie von selbst läuft....und die ganzen Barfußläufer laufen doch auch eher auf dem Vorfuß.....usw......
    Also so richtig hab ich das nie kapiert.
    Aber: ich versuch jetzt halt Mittelfuß zu laufen. Ich glaube das klappt auch ganz gut. Weil das mit den Waden ist ja echt ne Kontraindikation fürs Vorfußlaufen.
     
  5. Matthie

    Matthie HM Leverkusen 2016

    also ich hab jetzt einen Laufschuh mehr :) mal schaun ob ich damit glücklich werde.
    Jedenfalls hab ich den Ultra Boost St - es gab keinen Adizero weder bei Runnerspoint noch bei Sportscheck noch bei Karstadt Sport - gekauft.
     
    Elmar gefällt das.
  6. Finny

    Finny Well-Known Member

    Da bin ich mal sehr gespannt auf Dein Urteil! Viel Spaß mit dem neuen Material!

    LG,
    Finny
     
    Matthie gefällt das.
  7. Elmar

    Elmar läuft

    Claudia, aus Urheberrechtsgründen ist es besser nur die links zu Bildern die Du nicht selber gemacht hast einzufügen. Jochen wirds ändern.
    Ansonsten viel Spaß mit den neuen Tretern
     
    Matthie gefällt das.
  8. Max

    Max Well-Known Member

    Das ist der Adidas kanadia tr7. Adidas war ja lange Zeit nicht gerade berühmt für seine Trailschuhe. Ich habe dieses Paar einfach mal im Angebot auf gut Glück gekauft und war positiv überrascht. Jetzt hat es fast 800 Kilometer runter und ist noch immer gut in Schuss.
     
  9. Matthie

    Matthie HM Leverkusen 2016

    Als ich bin den jetzt zweimal kurz gelaufen und weitaus öfter bin ich damit freizeitmäßig rumgelatscht.
    Also erstmal ist das ein ansehnlicher Freizeitschuh der auch nicht gleich als klobiger Laufschuh auffällt. Und dann kann man auch ganz gut mit dem Laufen, eigentich recht komfortable.
    Wenn ich den La Sportiva und den Ultra boost vergleiche dann ist das vom "Fahrgefühl" so wie "ohne" bzw "mit" Stoßdämpfern. Sehr leicht sind die alle beide. Der La Sportiva macht zwar irgendwie viel mehr Spaß aber der Ultra boost ist eine Wohltat für müde, geschundene Knochen.
    Also der Ultra Boost bleibt und er darf sogar mit nach Teneriffa nächste Woche (genau wie der La Sportiva) weil eben hübsch und vielseitig und praktisch.
    Und der La Sportiva ist dann für die Teide Besteigung und die Masca Schlucht wo's über viele viele Steine geht (aber nicht laufend sondern wandernd).