1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wichtige Informationen zum neuen Forum! Bitte das folgende Thema lesen. Danke.
    Information ausblenden

Wo sind sie geblieben?

Dieses Thema im Forum "Hall of Fame" wurde erstellt von Rennschnecke, 27 Dezember 2016.

  1. crystal

    crystal Schöne-Laufstrecken-Sammlerin

    Als ich hier einstieg, da gab es auch User, die schon länger dabei waren, die sich eher weniger beteiligten und dann eben die neuen, die mich echt begeistert haben und die auch heute noch zu meinen liebsten Lauffreunden zählen.

    Dann kam bei mir eine Zeit, da hatte ich privat Probleme und meine Aktivitäten hier gingen zurück. Täglich laufen. Arbeiten. Beziehung. Das ist immer eine Gradwanderung. Da gab es das alte Forum noch, deswegen sehe ich das neue Forum nicht als das Problem. Es kommen und gehen immer noch neue Mitglieder, aber mir fehlt ein bisschen die Energie.

    Meinetwegen bedarf es auch keiner Hall of Fame, Bestenliste etc. -> ich hab da meine Exceltabelle und gut isses.
     
    Lutz, Jost und Mary.Joggins gefällt das.
  2. Elke

    Elke Täglich. Laufen. Glück.

    Meine Güte!

    ..... und gerade heute morgen dachte ich darüber nach, ob ich mal wieder einen kleinen Erlebnisbericht ins Laufbüchle eintrage......
    Zu diesem Thema, bzw den differenzierten, sich aus dem Gespräch entwickelnden Exkursen ( Jeder mit wesentlichen, ernst zu nehmenden Gesichtspunkten ) möchte ich erst mal in Ruhe sinnieren. Vieles wird kurz angerissen. Vieles bleibt im Verborgenen, verbleibt in oberflächlicher Andeutung.

    Auch ich habe mich zu den "Alten", also denjenigen, welche schon länger sich dem täglichen Läufle mit ganzem Herzen verschrieben haben,und sich nimmer so zu Wort melden, hinzuzurechnen.

    Danke Cornelia, dass Du diesen Strang eröffnet hast. So ist glücklicherweise nach sehr langer Zeit wieder eine kostbare! Heraus-forderung und dazu noch eine lebhafte Diskussion geschenkt. Für mich ist es inspirierend, das neu begonnene Jahr mit diesem Innehalten, Nach-Denken, und Neu-Orientieren im sich Bewegenden, Verwandelnden zu starten.

    Mögen wir alle mit klasse Neu- und Wieder-Begegnungen, sich austragenden und bereichernden Erkenntnissen und guten, festen Schritten beschenkt sein.
     
    Jost gefällt das.
  3. laufmauselke

    laufmauselke Mit Sonne im Herzen und Dackel Anton

    Nun melde ich mich auch noch einmal hier. Leider geht es mir genau wie Esther, und deshalb kann ich sie sehr gut verstehen.
    Ich bin glücklich mit den Freundschaften, die ich hier in reellen Leben schließen durfte, und ich werde sie auf jeden Fall auf der reellen Ebene weiter pflegen. Ich bin auch Kolibri sehr dankbar für das, was er hier geleistet hat. Was jetzt hier abgeht, ist nicht mehr mein Forum.
    Und ich kann auch nicht verstehen, warum
    Dies immer wieder mit FB verglichen wird. Das ist eine ganz andere Ebene.
    Ich bin dann mal weg.
     
  4. Finny

    Finny Well-Known Member

    Dann bleibt mir ja nur zu hoffen, dass ich diejenigen, die sich hier nun verabschieden und von denen ich eigentlich einen positiven Eindruck hatte, dann doch eines Tages im echten Leben mal kennenlerne.

    LG,
    Finny
     
    fritzimaus, Lumi und Jost gefällt das.
  5. slowrunner

    slowrunner Sucht immer noch den Yeti Team Moderator

    Ui, ganz schön was los hier. Vielleicht gibt es ein paar Aussagen, die negativer klingen, als sie gemeint sind. Ich glaube, es ist eher nicht das, "was hier abgeht", sondern eben, was nicht mehr abgeht. Aber was man mag und was nicht, ist auch eine ganz persönliche Angelegenheit. Mein Gefühl ist auch, dass das Forum eher etwas "nüchterner" geworden ist. Aber vielleicht liegt das auch nur daran, dass ich selbst weniger Zeit dafür habe als früher.

    Eine ganz andere Ebene ist die Arbeit, die so ein Forum nun eben mal macht. Es gab Zeiten, da hatten wir mal 2 Admins und 3 Moderatoren. Da war das auf mehrere Schultern verteilt. Inzwischen ist nur noch Michael bei den Admins übrig, und soweit ich weiß, bin ich der letzte übrige "Moderator". Moderator ist hier übrigens nicht wirklich mühsam - es geht im Wesentlichen darum, ab und zu mal aus Copyright-Gründen ein Bild durch einen Link zu ersetzen, und vielleicht mal ein Tagebuch ins Interne zu verschieben. Richtig eskaliert ist hier schon lange Zeit nichts mehr, und auch diese Diskussion hier ist im Vergleich zu früheren Debatten noch sehr gemäßigt. Vielleicht finden sich ja ein, zwei Leute, die das Team verstärken wollen? Und so ähnlich könnte man ja auch wieder ein Admin-Team aufmachen.

    Viele Grüße

    Jochen
     
    Tarahumara, Lumi, Elke und 2 anderen gefällt das.
  6. Jost

    Jost Well-Known Member

    Hallo Jochen
    Ich finde das ganze hier immer noch Mega cool. Ich bin dankbar dass es diese page gibt.
    Ich bin gern bereit, etwas zu übernehmen, aber bin einfach nicht der IT-Profi
    Was ich mir gut vorstellen kann und ja auch schon etwas gemacht habe, die Daten, sei es Geburtstage, Jubiläum uns. Hier aktive zu verwalten....allenfalls kannst du mich ja mal per Mail anschreiben.....
    LG Jost
    Jost.meyet ät Gmail . Com
     
    Tarahumara, Finny, Dennis und 2 anderen gefällt das.
  7. Max

    Max Well-Known Member

    Ich finde die Diskussion sehr interessant, hatte aber in den letzten Tagen wenig Zeit um mich daran zu beteiligen. Jetzt ist es wahrscheinlich etwas zu spät, auf einzelne Beiträge detailliert einzugehen. Manche Reaktion finde ich übertrieben und mir ist auch nicht ganz klar, woran genau sich jetzt die Gemüter erhitzt haben, aber das meiste ist logisch und nachvollziehbar. Dass es in einem Internetforum mit der Zeit Veränderungen gibt, ist ganz normal, Mitglieder kommen und gehen, und wie häufig sich einzelne beteiligen hängt von vielen Faktoren ab. Allerdings fände ich es äußerst schade, wenn langjährige Mitglieder, die ich sehr schätze, sich wegen einer kleinen Meinungsverschiedenheit endgültig verabschieden.

    Auch mich hat die gute, alte Rangliste immer sehr motiviert als ich seinerzeit noch einen aktiven Streak hatte. Daher kann ich gut verstehen, dass auch das für viele eine wichtige Rolle spielt.
     
    Lumi, Elmar, Lutz und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Lutz

    Lutz Well-Known Member

    Das fände ich auch sehr, sehr schade.

    Auch ich verstehe diese emotionalen Reaktionen überhaupt nicht - ist auch nicht meine Welt. Alles kann sachlich diskutiert werden, ohne das sich jeder gleich "auf den Schlips" getreten fühlt.

    Ich finde auch nicht, daß es in diesem Forum nur noch um Höchstleistungen geht. Jeder berichtet ja nur aus seiner Position, was er so treibt. Und wenn einer besonders schnell ist oder besonders viele Kilometer zurücklegt, dann ist das halt so. Das macht mich weder neidisch noch muß ich da mit.
    Wir sind alle nur Menschen und jeder kommt irgendwann mal an seine Grenzen. Der Eine eher - der Andere später.

    Ein Forum "lebt" durch seine Mitglieder. Und die haben - zum Glück - unterschiedliche Erfahrungen und Meinungen.

    Je offener da die Meinungen vertreten werden, umso mehr profitiert die Gemeinschaft davon. Das macht das Ganze spannend.

    Also ich bleibe dabei - auch wenn ich mich manchmal etwas rar mache. Das hat aber eher zeitliche Gründe oder ich "arbeite" mal wieder an mir.
     
    Lumi, Dietmar, slowrunner und 8 anderen gefällt das.
  9. Klaus_x

    Klaus_x Nach 2495 Tage, dann faul geworden

    Ich gehöre wohl auch zu den Alten.....und inzwischen habe ich meine Renterausbildung (Altersteilzeit) beendet und bin nun richtig anerkannter Vollzeitrentner.
    Zugegeben, ich habe mich jetzt mal wieder zufällig hierhin verirrt und komme mit natürlich nun auch ziemlich fremd hier von. Ein paar anfürsich harmlose Verletzungen - ernstere neu aufgetretene Krankenheiten im nahen Umfeld (Für die alten Hasen - alles ist ok) - lassen einen notgedrungen schnell aus dem Laufen aussteigen. Ziemlich schnell fehlt dann die Kondition und auch die Motivation lässt dannn gewaltig nach. Auch wenn sich immer noch etwas bewegt wird - mit wirklich Laufen hat das wenig zu tun.
    Dann macht das Mitlesen hier auch nicht mehr viel Spass, dazu kam dann der Zeitfaktor und schon ist man schleichend rausgerutscht.

    Aber jetzt gehe ich noch ein bisschen schnüffeln um herauszufinden was die alten und neuen Hasen denn jetzt so laufen. Meinen ganz besonderen Respekt gilt allen, die immer wieder täglich unterwegs sind!
     
    kanko, Ika, laufmauselke und 9 anderen gefällt das.
  10. Mary-Ann

    Mary-Ann läuft mit B.B.

    Hey, wirklich lange nichts mehr von dir gelesen. Aber ich war ja auch lange nicht hier.
    Ich hoffe, dir und Tina gehts gut. Aber dass du schon Rentner bist... Dann kannst du wohl die Zeit am See genießen :)
    Liebe Grüße, Marianne
     
  11. Rennschnecke

    Rennschnecke Krönchen richten ...

    Hallo Klaus - schön, wieder von Dir zu hören. Hab mich oft gefragt, wie es Dir geht und was aus Dir geworden ist ?!?!

    Und Dein Post hat mich erinnert, dass es da noch was gibt ...


    Und schon sind wieder drei Monate vergangen, seit ich hier was reingeschrieben habe ... Irgendwie "läuft" das an mir vorbei.
    Gut, ich hatte ja noch mitgeteilt, dass ich am 27. März nach 9 Jahren und 3 Monaten mein Täglichlaufen aufgehört habe - einfach so - es war einfach der Tag (siehe unter der entsprechenden Rubrik).

    Aber auch in FB bin ich nicht wirklich in der streakrunner-Seite. Warum nicht - ich weiss es nicht ...

    Ich würde sagen, es liegt an der "schnellebigen" Zeit, an den zigfachen Informationen von allen Seiten die man täglich erhält ... auf allen möglichen und unmöglichen Wegen.
    Und ich bin erst seit Herbst "richtig" in FB - aber merke, das für ein Zeitfresser das ist, dass es teilweise Stress verursacht, alles mitzubekommen, allen Freunden gerecht zu werden (und ich habe wirklich nur Freunde, die ich auch kenne bzw. denen ich mich verbunden fühle).
    Und so genügt mir EINE Infoquelle, an mehreren Orten zu sein - das ist mir zuviel Stress.

    Das ist es, was sich seit der Anfangszeit geändert hat: FB war in den Anfängen, ich war wie gesagt lange lange Zeit dort nicht vertreten und da war das Forum der einzige Platz, um sich wirklich austauschen zu können.

    Mir fehlt einfach die Zeit und Muße, in verschiedenen Foren mitzuwirken.
    Und da nicht mal die Infos, die es nur hier gab - welcher Täglichläufer läuft inzwischen schon wieviele Tage, wer ist der "Härteste" hier ... Da diese Infos auch nicht wirklich abzurufen sind, verabschiede ich mich nun auch endgültig.
    Noch dazu habe ich grade eben wieder halbe Stunde gebraucht,um zu checken, wie ich an den Gefällt-Mir-Button komme ... :-((

    Ich sage tschüss und servus und wir sehen uns sicher irgendwo auf der Strecke !
    Bin ja nicht zu übersehen - die ganz hinten, die ganz langsame, die - die immer Spaß am Laufen hat, auch wenn sie nicht läuft !! :))

    PS:
    Klaus - eigentlich würde ich jetzt gerne nach Deiner WhatsApp-Adresse fragen bzw. ob Du in FB zu finden bist ...
    Ja, so ist es ... Ich gebe es zu ... Hab FB auch für mich entdeckt und bin dort mit meinen Läufer-Freunden in Verbindung. Das Leben ist grausam, ja - das ist es !!

    Gute Zeit Euch allen!
     
  12. laufmauselke

    laufmauselke Mit Sonne im Herzen und Dackel Anton

    Hallo Klaus, das ist ja eine Überraschung. Hab mich oft gefragt, wie es Dir geht. Das klingt ja alles erst mal gut. Schön, mal wieder von Dir zu lesen.
    Ab Juli sind wir dann auch Rentner-Kollegen. Darauf freue ich mich schon sehr. Alles Gute für Dich und Deine Familie.