1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wichtige Informationen zum neuen Forum! Bitte das folgende Thema lesen. Danke.
    Information ausblenden

Zürichsee Runde

Dieses Thema im Forum "Laufberichte" wurde erstellt von Hermann, 17 Oktober 2012.

  1. Hermann

    Hermann 801+53+438+341+378+1310+. ..

    Hallo,

    ich war mal wieder im Ausland unterwegs, diesmal am Zürichsee (gab wieder eine neue Flagge).
    Der Termin beim Kunden am Dienstag morgen war früh, sodaß ich schon Montag per Bahn angereist bin --
    von Mannheim durchgehend mit dem EC bis nach Thalwil, der ersten Station nach Zürich Hbf.
    Um einen schönen langen Lauf machen zu können, war ich schon um 15:21Uhr in Thalwil,
    und da das Hotel Sedartis direkt am Bahnhof lag, war ich umgezogen schon um 16:10Uhr unterwegs.

    Ich mag keine out-and-back Läufe, und die Runde über den Seedamm bei Rapperswil und
    über Zürich zurück nach Thalwil war mir mit 65km doch ein bißchen lang (für einen Montag :) ).

    Also was tun? Auf Google Maps sah ich die Fähre von Horgen (südlich von Thalwil) nach Meilen.
    Diese Runde mit mit kurzer Fährunterbrechung war "nur" 28,4km lang, war das was ich zu Laufen vor hatte, und auch gelaufen bin.

    Das Wetter war gut, mit 10°C angenehm, und ermöglichte mir wie damals bei meiner Listland-Umrunding
    wieder "einfach so" mehr als 3.5h Laufen zu können, ohne Getränke oder Verpflegung dabei zu haben oder zu mir zu nehmen,
    Was ich dabei hatte waren 10SFr, falls ich Durst bekommen hätte, um mir irgendwo was kaufen zu können -- war wie gesagt aber gar nicht nötig.

    Nach der Überfahrt in Meilen, Blick nach Südossten auf die Alpen:
    [​IMG]

    Selber Ort, Blick nach Nordwesten, 14km "to run" bis Zürich:
    [​IMG]

    Kurz vor dem nördlichsten Punkt der Runde, der Quaibrücke in Zürich:
    [​IMG]

    Auf der östlichen Seite des Zürichsees läuft man größtenteils an der Straße, und die hat schon einigen Verkehr.
    Ich habe einfach die Kopfhörer meines Handys benutzt und und mich wiederholt von 8 Songs berieseln lassen.
    Diese 8 Songs haben eine Gesamtdauer von 31:17 min, und so wußte ich, daß ich jeden Song mindenstens
    5 mal hören werde für die noch 23,1km zurück. Das letzte Foto enstand, nachdem ich dreimal mit den Songs "durch war".
    Habe gerade mal mit ffmeg rumgespielt, hier sind die jeweils ersten 8 Sekunden zusammengeschnitten:
    http://stamm-wilbrandt.de/audio/Burn.Call.Levels.Paradise.Somebody.Too.Last.Procelain.mp3

    Wieder zurück an der Schiffshaltestelle Thalwil ZSG, schon dunkel:
    [​IMG]
     
  2. slowrunner

    slowrunner Sucht immer noch den Yeti Team Moderator

    Schön, wenn man bei einer Dienstreise das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden kann.

    Viele Grüße

    Jochen